Kurse und Workshops



Kurs im Franz-Sales-Haus

Die Veeh-Harfe ist ein ganz besonderes Saitenzupfinstrument, das ohne Notenkenntnisse gespielt werden kann. Im Kurs für Menschen mit und ohne Behinderung im Franz-Sales-Haus in Essen werden einfache und bekannte Lieder auf den Instrumenten gespielt. Instrumentalschüler der Musikschule Tonleiter werden den Kurs besuchen und mit den Teilnehmern musizieren - fast wie in einem Orchester. Spezielle Noten und Instrumente werden für den Kurs zur Verfügung gestellt.
Termine: donnerstags, 07.09.-07.12.2017 (9 Treffen), 17.15 - 18.15 Uhr
Ort: Disco des Franz-Sales-Haus, Steeler Straße 261, 45138 Essen
Kursgebühr: 40,00 € (ermäßigt 30,00 €)
Anmeldung (bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn) beim Franz-Sales-Haus: 0201 2769108, ekb@franz-sales-haus.de


Mal alt werden Dortmund - Workshop Veeh-Harfen-Spiel

"Das ist Musik die vom Himmel kommt..."; so äußerte sich eine demenziell veränderte Dame als sie das Spiel der Veeh-Harfe zum ersten Mal hörte. In der musikgeragogischen Arbeit geht man davon aus, dass eine musikalische Bildung zur Verbesserung der Lebensqualität älterer Menschen beitragen kann. Besonders Menschen mit Demenz fehlt es aufgrund ihrer kognitiven Beeinträchtigung an Ausdrucksmöglichkeiten.

Ein aktives Musizieren mit der Veeh-Harfe bietet einen einfachen musikalischen Zugang, ist lebendige Biographiearbeit und Ausdrucksmittel. Für Mitarbeiter und Angehörige bietet das Veeh-Harfen-Spiel Gelegenheit mit den Betroffenen in Kontakt zu treten.

Teilnehmende an diesem Workshop haben zunächst Gelegenheit das Instrument selber kennen- und spielen zu lernen. Die Veeh-Harfe ist ein Saitenzupfinstrument das ohne Notenkenntnisse gespielt werden. Ein Spielen "vom Blatt" ist leicht möglich, die Noten werden begreifbar. Es werden vertraute Lieder und Melodien gespielt, entsprechendes Notenmaterial aus verschiedenen Genres steht den Teilnehmenden zur Verfügung.

Auf dem Hintergrund der eigenen Erfahrung werden Einsatzmöglichkeiten der Veeh-Harfe in der Altenarbeit und speziell in der Arbeit mit Menschen mit Demenz erarbeitet. Lernen Sie zu verzaubern!

Zielgruppe: Menschen, die in der sozialen Betreuung von Senioren und Menschen mit Demenz tätig sind, Mitarbeiter in sozialen und betreuenden Diensten, zusätzliche Betreuungskräfte, ehrenamtliche Mitarbeiter, Angehörige und alle Interessierten. Wer ein Instrument zur Verfügung hat kann dieses bitte mitbringen. Ansonsten stehen ausreichend Instrumente zur Verfügung. Dozentin: Bärbel Schenkluhn, Gabriele Hellwig

Termin: Donnerstag, 9. November 2017, 9.00 - 16.30 Uhr
Kursgebühr: 138,00 € (inkl. Seminarunterlagen, inkl. Teilnahmebescheinigung, inkl. Getränke)
Ort und Veranstalter: Mal alt werden, Leuthardstraße 10, 44135 Dortmund

Anmeldung


Adventlicher Abend an der Veeh-Harfe (für Anfänger)

Stimmen Sie sich mit uns auf Weihnachten ein. Wir entdecken und spielen gemeinsam adventliche und weihnachtliche Lieder in gemütlicher Atmosphäre mit Glühwein und Plätzchen. Das Instrument und Notenmaterial werden Ihnen für den Kurs zur Verfügung gestellt. Erste Kenntnisse im Umgang mit der Veeh-Harfe sollten vorhanden sein.
Termin: Freitag, 01. Dezember 2017, 17.00 - 20.00 Uhr
Kursgebühr: 25,00 € inklusive Mietharfe und Verpflegung
Ort: Musikschule Tonleiter, Hohenzollernstraße 56-58, 45128 Essen

Anmeldung


Barockspitzen

Lernen Sie die Stücke aus der Notenmappe "Barockspitzen" kennen und spielen. Wir spielen ein- und zweistimmig.
Termin: Samstag, 20. Januar 2018, 10.00 - 16.00 Uhr
Kursgebühr: 50,00 € inklusive Verpflegung
Ort: Musikschule Tonleiter, Hohenzollernstraße 56-58, 45128 Essen

Anmeldung


Ein Wochenende mit der Veeh-Harfe®

Begleiten Sie uns im Februar 2018 auf den "Heiligen Berg" nach Wuppertal. Genießen Sie ein Wochenende, das ganz im Zeichen der Veeh-Harfe® steht. Fliehen Sie für einige Tage aus dem Alltag und erleben Sie das Musizieren mit Gleichgesinnten.

Ort des Wokshops ist das Internationale Evangelische Tagungszentrum Wuppertal "Auf dem heiligen Berg". In der Atmosphäre dieses besonderen und idyllisch gelegenen Ortes spielen wir Lieder und Melodien aus allen Musikbereichen. Das Wochenende ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene an der Veeh-Harfe® geeignet. Das Notenmaterial wird zur Verfügung gestellt und kann im Anschluss an den Kurs erworben werden. Eine Harfe kann für die Dauer des Kurses geliehen werden. Kursleitung durch Gabriele Hellwig.

Das Workshop-Paket beinhaltet neben 2 Übernachtungen mit Vollpension:

Freitag, 09.02.2018
eigene Anreise (Fahrgemeinschaft)
Workshop Veeh-Harfe®
Abendessen

Samstag, 10.02.2018
Workshop Veeh-Harfe®
2 Kaffeepausen
Mittagessen
Abendessen

Sonntag, 11.02.2018
Workshop Veeh-Harfe®
Kaffeepause
Mittagessen
Abreise (Fahrgemeinschaft)

Maximale Teilnehmerzahl: 40 Personen

Anmeldung  unbedingt erforderlich.


Schnupperkurs

Der Schnupperkurs besteht aus 4 Kurseinheiten über je 90 Minuten. Durch einen kleinen Film erfahren Sie zunächst viel Spannendes und Wissenswertes zur Geschichte der Veeh-Harfe® und ihren Bau. Anschließend haben Sie Gelegenheit das Instrument selbst kennen und spielen zu lernen. Gespielt werden vertraute Lieder und Melodien wie beispielsweise die "Spanische Romanze", "Der Mond ist aufgegangen" und "Die Gedanken sind frei".

Das Instrument und Notenmaterial werden Ihnen für den Kurs zur Verfügung gestellt. Wenn gewünscht kann für die Dauer des Kurses eine Harfe zum Spielen zu Hause für 20,00 € entliehen werden.

Termine: Mittwoch 07. Februar, 14. Februar, 21. Februar, 28. Februar 2018, 17.00 - 18.30 Uhr
Kursgebühr: 60,00 € (maximale Teilnehmerzal 10 Personen)

Ort: Musikschule Tonleiter, Hohenzollernstraße 56-58, 45128 Essen

Anmeldung


Notenschreiben für die Veeh-Harfe®

Sie möchten gerne ein Instrumentalstück oder ein modernes Lied in Notenschrift für die Veeh-Harfe® umschreiben? In diesem Kurs zeigen wir Ihnen wie es geht; per Hand oder auch mit dem neuen Notenschreibprogramm 4.0  der Firma Veeh. Notenkenntnisse sind für diesen Kurs nicht erforderlich. Bitte bringen Sie ein bis zwei Wunschmelodien mit, die wir bearbeiten und am Ende des Kurses gemeinsam spielen.

Termin: Samstag, 24. Februar 2018, 10.00 - 13.00 Uhr
Kursgebühr: 25,00 € (15,00 € für Ensemble-Mitglieder)

max. Teilnehmerzahl: 4 Personen
Ort: Musikschule Tonleiter, Hohenzollernstraße 56-58, 45128 Essen

Anmeldung


Musikalischer Naturgarten

Lernen Sie die Stücke aus der Notenmappe "Musikalischer Naturgarten" kennen und spielen. Wir spielen ein- und zweistimmig.
Termin: Samstag, 21. April 2018, 10.00 - 16.00 Uhr
Kursgebühr: 50,00 € inklusive Verpflegung
Ort: Musikschule Tonleiter, Hohenzollernstraße 56-58, 45128 Essen

Anmeldung


Kurs für Fortgeschrittene

Der Kurs für Fortgeschrittene besteht aus 4 Kurseinheiten über je 90 Minuten.

In diesem Kurs vertiefen Sie Ihre Kenntnisse aus dem Schnupperkurs. Lernen Sie das Notenschreibprogramm „Veeh 4.0“ kennen und schreiben Sie ihre eigenen Noten. Außerdem wagen wir uns an das Mehrstimmige Spielen heran.

Das Instrument und Notenmaterial werden Ihnen für den Kurs zur Verfügung gestellt. Wenn gewünscht kann für die Dauer des Kurses eine Harfe zum Spielen zu Hause für 20 € entliehen werden.

Kosten je Teilnehmer für den Schnupperkurs:  60 € (maximale Teilnehmerzal 10 Personen)

Ort: Musikschule Tonleiter, Hohenzollernstraße 56-58, 45128 Essen

Termine auf Anfrage


Workshop I 

      Zunächst  erfahren Sie durch einen kurzen Film Spannendes und Wissenswertes zur Geschichte der Veeh-Harfe® und ihren Bau. Anschließend haben Sie Gelegenheit, das Instrument selbst kennen und spielen zu lernen. Es werden vertraute Lieder und Melodien aus allen Musikbereichen gespielt. Ein Instrument und Notenmaterial werden innerhalb des Kurses zur Verfügung gestellt.
Dauer: 3 Stunden
Kosten: 15,00 € pro Person plus Anfahrtskosten
Gesamtkosten (bei Buchung für 10 Pers.): 150,00 € plus Anfahrtskosten
maximal 10 Personen

      Termine auf Anfrage


Workshop II

Auch hier erfahren Sie im ersten Teil des Workshops durch einen Film die Geschichte der Veeh-Harfe®.  Im Anschluss lernen Sie selbst das Instrument spielen. Zusätzlich stellen wir das Notenschreibprogramm „Veeh 4.0“ vor und schreiben ein Lied für die Veeh-Harfe®. Wir vertiefen weiterhin das gemeinsame Spielen auf der Veeh Harfe® und wagen uns an das mehrstimmige Spielen heran.

Dauer: 6 Stunden
Kosten 30,00 € pro Person plus Anfahrtskosten
Gesamtkosten (bei Buchung für 10 Pers.): 300,00 € plus Anfahrtskosten
maximal 10 Personen

Gerne führe ich die Workshops I und II auch als Inhouse-Schulung für Ihre Mitarbeiter durch und komme in Ihre Gemeinde, Senioreneinrichtung, Hospitz oder Schule. Gemeinsam erarbeiten wir einen sinnvollen Einsatz der Veeh-Harfe® in Ihrer Einrichtung und ich berichtet von meinem Erfahrungen.

Termine auf Anfrage